Corona

Auch wenn wir beim Fliegen doch meist einen eher großen Abstand zu anderen Fliegern haben, stellen wir erstmal unseren Flugbetrieb ein. 

Dies auch im Hinblick auf mögliche Unfälle (die bei uns zwar auch sehr selten sind), da die Lage in Krankenhäusern und Rettungsorganisationen ohnehin bereits angespannt ist.

Das ist zwar sehr schade für uns, weil das Wetter endlich einige schöne Flüge möglich machen würde, aber auch wir wollen dazu beitragen die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und nicht unbedingt erforderliche Treffen ausfallen lassen.

PGNW wünscht allen Fliegern und Nichtfliegern Gesundheit und das wir bald wieder zur Normalität zurückkehren können.

 

Update: Auch der DHV hat jetzt einen Tag später offiziell Flugverbot für alle Fluggebiete erlassen.

Weitere DHV updates immer auf der DHV Hauptseite: Updates zur Coronalage vom DHV.

Stellungnahme des DHV Vorstandes vom 26. März: Stellungnahme

Aktuell stehen die Tiefdruckgebiete wie an einer Perlenschnur aufgereiht vor unserer Haustür und haben sich drauf verschworen, jegliche Regendefizite der vergangenen Jahre genau jetzt auszugleichen. Danke Petrus, es reicht - für die nächsten 10 Jahre!

Darum konnten wir es kaum glauben, als sich am Mittwoch eine Lücke mit was Sonne und auch passendem Westwind auftat. Schnell einen Urlaubstag eingereicht, ging es zu dritt mal wieder nach Camperduin.

DSC00525 62