×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/Barssel24072016/24072016Barssel5.JPG zu ermöglichen. Es werden 1689000 bytes benötigt, es sind aber lediglich -18874368 bytes vorhanden.

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/Barssel24072016/24072016Barssel5.JPG zu ermöglichen. Es werden 1689000 bytes benötigt, es sind aber lediglich -18874368 bytes vorhanden.

René und Marcel

Nachdem wir zuletzt dauernd an der Düne in Holland fliegen waren angesichts der gewittrigen Inlandslage, wurde es mal wieder Zeit für einen Thermikflugtag.

Die Vorhersagen waren sogar ausgezeichnet: 8 Stunden Sonne für den Sonntag und gute Thermik.

Nur leider hatte die Sache dann doch einen kleinen Haken: Die Wettervorhersagen hatten nicht mit dem heftigen Regenschauer am Vortag gerechnet und somit die Bodenfeuchte deutlich unterschätzt. Also war es zunächst komplett bewölkt mit Basishöhen um 150 Meter.

24072016Barssel5

Aber wer wird da schon verzagen - wir haben die Zeit bis zum frühen Nachmittag dann eben mit Flachschlepps zur Einweisung unseres angehenden Windenfahrers Marwin genutzt. Unser Immerflieger René liebt die bekanntlich sowieso!

Kaum kam die Sonne raus, fing die Thermik an zu blubbern. Nicht so stark wie vorhergesagt und mit mäßigen Basishöhen um 600 Meter im Mittel, aber das hat uns vom gemütlichen Thermikfliegen nicht abgehalten. Nachdem er den Vormittag auf der Winde verbracht hatte, war Marwin gar nicht mehr aus der Luft zu kriegen - 3.5 Stunden sind ein Wort für einen eher mittelmäßigen Tag: Marwins Thermikflug

{gallery}Barssel24072016{/gallery}

 

Wer wird sich da schon beschweren? Wobei - demnächst müssen wir mal wieder was Strecke machen, dafür wäre etwas Wind und höhere Basis schon hilfreich. Bis hoffentlich bald in diesem Sinne...