Gleitschirmflieger, aber noch keinen Windenschein?

Zum Glück kein sehr großer Aufwand und auch nicht sehr teuer. Wir empfehlen Dir gerne eine Schule und geben Tipps. 20 Windenschlepps und eine kurze Theorie sind schnell gemacht - in der Regel an 2-3 Wochenenden. Unser vereinseigener Fluglehrer kann eventuell helfen, wenn noch einzelne Schlepps fehlen.

 

Du willst das Gleitschirmfliegen lernen?

Das ist kein Problem! Wir stehen Dir mit gutem Rat zur Seite. Frag uns einfach aus.

 

Wenn du eine Ausbildung anfängst, machst du meistens schon am zweiten Tag einige Flüge unter der Hilfestellung deines Fluglehrers. Je nach dem wo du deine Ausbildung machst und wie die Möglichkeiten da sind, hast du am Ende der ersten Woche vielleicht sogar schon einige Höhenflüge absolviert.

MarcelimLandeanflug

Beim Landeanflug

 

Normalerweise geht es mit dem Grundkurs (L-Schein) los. Der dauert ca. 1 Woche, du kannst aber meistens auch einen Schnupperkurs besuchen oder erstmal einen Tandemflug, z.B. bei uns, machen.

 

Im Grundkurs sollten

    -   Individuelle Betreuung
    -   Moderne Leihausrüstung
    -   Theorieausbildung 
    -   Funk- und Video-Einsatz
    -   Bergfahrten mit Flugschulbus
    -   Start- und Landegebühren
    -   Theorie-/Praxis- Prüfung

geboten werden und du solltest darauf achten, dass keine zusätzlichen Gebühren erhoben werden.

Nach dem Grundkurs folgen 2 Wochen in denen du die nötigen Höhenflüge absolvierst, es gibt einiges an Theorie (ist aber nicht so schwer) und am Ende kommen die Prüfungen für den Paragleiterschein (Österreich) bzw. für den deutschen beschränkten  Luftfahrerschein (A-Schein, Deutschland).

 

Wenn du das gemeistert hast, - du schaffst das, musst dir nur die Zeit nehmen - darfst du selbstständig fliegen gehen!
Trotzdem solltest du gerade zu Beginn, nicht alleine los gehen, sondern dich mit anderen, erfahrenen Fliegern zusammen tun. 

Laß Dir die Gesamtkosten der Ausbildung konkret vorrechnen. Mit 1200-1600 EUR sollte man hinkommen (exkl. Ausrüstung, die man idealerweise erst nach der Ausbildung kauft). Eine gebrauchte Ausrüstung in vernünftigem Zustand gibt es ab 1000 EUR (ebay taugt meist nix).