×

Error

[sigplus] Critical error: Insufficient memory to carry out the requested operation on root/images/Juni09102018/GOPR0172.JPG, 2052000 bytes required, -18874368 bytes available.

[sigplus] Critical error: Insufficient memory to carry out the requested operation on root/images/Juni09102018/GOPR0172.JPG, 2052000 bytes required, -18874368 bytes available.

...können uns bekanntlich nicht aufhalten, Und so wurde auch letztes Wochenende wieder reichlich geflogen bei uns.

Die gewittrige Lage hatten wir uns sehr genau angeschaut und als problemlos in unserer Gegend eingestuft. Schon nett, wenn unser nördliches Terrain mal bevorzugt ist und wir fliegen können, während die meisten Teile Deutschlands auf das Gewitter warten und anderensorts sogar die Keller voll laufen.

IMG 20180609 141710

Samstag hatten wir Full House in Nortmoor. 13-14 Leute, Sommerwetter, perfekter NNO-Wind. Nur etwas zu viel Wolken. Aber es lief wie am Schnürchen und schon bald wurden die Ersten etwas übermütig.

René fliegt wieder seine Maximalgleitdreiecke mit "Short Final": Auf der letzten Rille genau am Startplatz wieder landen. Jan will es ihm nach tun, kommt ein paar Meter zu kurz und hüpft wie ein Flummi mitten in die zur Seite gelegten Schirme seiner Kollegen und hängt seinen eigenen Schirm fast in den einzigen Baum.

IMG 20180611 WA0012

Hinzu kamen ein paar Wingover-Einlagen und gezogene Klapper. Ja, so ein schöner C-Schirm kann bei Vollgasklappern schon mal plötzlich lebhaft werden und extra Showeinlagen liefern. Gut, daß die Höhenreserve ausreichend kalkuliert war für die Show.

Und dann kam die Sonne raus und wir mußten sogar eine Helmreihe bilden. Richtig hoch ging es auch danach zwar nicht, allerdings war das mal wieder fast Rekordanzahl Schlepps. Und sicher für den Einen oder Anderen recht lehrreich. Unsere Neulinge kamen jedenfalls voll auf ihre Kosten.

Abends noch ostfriesisch Streckenfliegen bis zur Pünte zum Essen gehen und dann Jan's neues Haus zur Jugendherberge umfunktioniert, konnte es Sonntag nahtlos weiter gehen. Nach langer Zeit mal wieder in Bunde, denn es war NNW Wind angesagt und wegen Schauerneigung und Wind war nicht klar, ob viel gehen würde. Trotzdem probiert, die Winde muß schließlich eh zurück zum Stellplatz und Bingo.

IMG 20180610 142803

Nicht ganz ohne Hindernisse: Ziemlicher Urwald hier und die Enduro hat die lange Standzeit etwas übel genommen. Nach zig Startversuchen und mit neu aufgepumpten Reifen konnte es los gehen. "Halt Stop Halt Stop" - ruft doch sonst eigentlich nur der Startleiter? Weiß der Windenfahrer das denn nicht?

Nun ja, das haben wir wohl ganz vergessen - die Strecke ist fast 1300m und auf der rechten Trommel fehlen seit einem Malheur 150m. Ist doch glatt das Schleppseil zu kurz auf einer Seite. Hat uns auch nicht aufgehalten und wir haben mit einer Trommel fleißig geschleppt.

GOPR0172

Thermisch war es zwar nur mit etwas Fantasie, dank gutem Wind konnten wir jedoch direkt bis unter die Wolke schleppen. Die wegen der niedrigen Basis in Luftraum G war. Aber was will man sich beschweren, Bunde bietet immer noch eine einzigartige Aussicht aufs Wattenmeer und die Windräder.

Und unser René hat dann sogar noch so was wie ein Streckenflug hinbekommen bis nach Papenburg. Auch wenn keiner so recht weiß, wie - bei der Suppe.

GOPR0180

{gallery}Juni09102018{/gallery}