In den vergangenen Tagen war ich im wunderschönen Osten zum Fliegen. Dort, wo es noch echten Spätsommer mit 23°C gibt und Thermik trotz tiefer Herbstinversion.

Zunächst flog ich in Laucha. Das Bassano der Berliner Piloten. Ein Westhang bei Leipzig mit bunten Weinhängen. Viele Fliegerfreunde konnte ich wieder treffen.

Normalerweise ist es bei uns im November so weit, daß man die Sommersaison abschreiben kann und in den Wintermodus schalten muß. Allerdings dieses Jahr ist es schon seit Anfang Oktober zu sehen:

(Noch) Mehr Regen, mehr Wind, weniger Nachfrage nach Flugbetrieb - er kommt früh der fliegerische Winter - goldenen Oktober hatten wir den letzten Sonntag einen Tag lang, aber ansonsten fällt der leider aus.

Was heißt das nun?

Sonntag morgen 6:30 in Westrhauderfehn:

Ackis Wecker klingelt und er möchte gerne weiterschlafen....

Aber, nützt ja nix, wir müssen zur DHV Regio, also los gehts nach Filsum wo ich mich mit René treffe.

 IMG 7229