Am Sonntag wurde wieder geflogen. Wir waren diesmal wieder bei unseren Fliegerfreunden in Barßel zu Besuch.

Alex und René nutzten die Gelegenheit und flogen bis Oldenburg bzw. Berne.

 dsc4793

René: Vom Startplatz konnte man Alex schon nicht mehr sehen. Die Wolkengruppe, die er gerade thermisch nutzte, stand noch schräg neben dem Flugplatz. Also gleich nach dem Klinken dort über. Dann aufschließen zu Alex und ab auf unsere Rennstrecke nach Oldenburg. Die Wolkenstraße zog sehr gut. Man durfte keine Kreise machen, sonst gings zu sehr hoch. Schließlich kostet das Ohren anlegen nur extra Zeit. Alex ging in Ol bei Ikea runter, schon mal Rückholung organisieren. Toll! Ich wollte eigentlich um den Luftraum Bremen herum. Bin dann unter die erste Absenkung (1066m) gekommen. Basis war etwas darüber. Zudem war es schon stark abgeschattet. Dann nur noch Nullschieber gefunden und die Geduld verloren. Nicht auszudenken wie weit wir mit dem 36-er Schnitt gekommen wären, wenn ...

Alex: Bericht fehlt noch

 

Hier einige Impressionen aus Barssel:

Die Pausen zwischen den Flügen wurden für intensives Groundhandling genutzt:

Auch unsere Kleinen hatten Spaß ...

Um Flughund Jana wurde sich auch gekümmert: