Kolumbien

Bei Kolumbien gibt es für den gemeinen Vertreter der Gattung Deutschländer nur eine Assoziation - siehe Titel. Ebenso geht es dem Gleitschirmflieger, nur heißt das Schlagwort da: Roldanillo. Ganz so einfach wollten wir es uns nicht machen und etwas mehr vom Lande sehen, als nur diese eine, mittlerweile in Gleitschirmflugkreisen weltbekannte, Kleinstadt.

 

Bogotá

Darum haben wir am Anfang gleich erst mal drei Tage in Bogotá eingeplant, dem etwas größeren Dorf, mit seinen je nach Zählung 8-12 Millionen Einwohnern.

IMG 20170121 134911

Ob es weise Voraussicht war oder einfach nur Glück, daß wir hier 3 Tage eingeplant hatten, weiß ich selber nicht. Jedenfalls begrüßte mich nach langem Flug via Istanbul direkt Paul am Flughafen - ohne Gepäck. Sein Flüg über Madrid war nämlich kürzer, jedoch bzgl. des Gepäcktransportes auch entscheidend weniger zuverlässig gewesen. Gut, daß wir noch 3 Tage hatten, uns um das fehlende Gepäck zu kümmern.

Zwischendurch haben wir uns natürlich die Stadt ausgiebig angesehen, mit ihren zwar vorhandenen und schönen, aber nicht allzu zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Am bekanntesten ist der Monserrate, von dem aus das obige Foto über die Stadt aufgenommen ist. Es gibt jedoch auch einige schöne Plätze und Gäßchen in der Altstadt.

IMG 20170121 094154

 ...mit einzelnen nicht ganz so aufgeweckten Zeitgenossen.