Am Mittwoch machten sich drei kleine Fliegerlein vom PGNW auf nach Coesfeld um den MünstAirländern einen Besuch abzustatten.

Dabei waren Alex, Claas und René.

Ein schöner Tag:

Alex musste irgendwann nur deshalb landen weil ihm kalt wurde.

Claas ist 30km geflogen und dann mit Zug und Taxi zurückgekommen und René ist ein FAI-Dreieck von 62 km in 4:17 Stunden gelungen.

Herzlichen Glückwunsch allen Dreien.

Und vielen Dank an die Coesfelder, die das Ganze erst ermöglicht haben.

 

 

fai rene

GOPR0008

 

GOPR0015