×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

Und bestes Flugwetter und alle sind in Urlaub. Na so was. Also kurz das Wetter gecheckt, schaute Samstag hierzulande noch was bewölkt aus und mit mauem Gradient, aber da gabs noch ne Ecke, wo die Luft noch nicht durchgeheizt war:

Also ab Richtung Osten zur Berliner Heide und in der Tat: Sonne satt und es ging was!

Wenn man zur thermikstärksten Zeit durch die Inversion durch kam, dann sogar hammermäßig was, wie Rene uns und den Leuten vom GSC-Südheide vormachte:

http://xc.dhv.de/xc/modules/leonardo/index.php?name=leonardo&op=show_flight&flightID=436716

 

Zum Flug wird Rene sicher noch was selber schreiben. Von mir jedenfalls Gratulation zum neuen persönlichen Rekord! Am nächsten Tag war es dann überall sonnig und wir haben uns nach Estorf aufgemacht. War wieder ein guter Tag, hat immerhin gereicht, um mal wieder unsere Streckenflugberechtigung zu bestätigen.

Viele Dank an den GSC-Südheide und die Truppe aus Estorf für die Gastfreundschaft!

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

{gallery}auswaerts_fliegen/acki/steiermark,iptc=1{/gallery} 

Heute (20.07.13) ist Gepetto (Josef) 50 Jahre alt geworden! 

 

Moin Flieger!

 

Hier ein kurzer Bericht meines Auslandaufenthalts:
Nach einer doch etwas längeren Anreise Richtung Dolomiten, habe ich diese erstmal mit meinem Auto besichtigt.
Nicht das ich sie noch nie gesehen hatte, aber das ist wirklich immer wieder ein neues Schauspiel.
In Sillian angekommen, traf ich mit 7 anderen Fliegern aus Deutschland (bzw. Bayern) zusammen.
Das war eine prima Woche, besonders Wendelin Ortner, unser Fluglehrer hat mich begeistert.
Mit seinem schwarzen Humor hat er auch aus unseren Theoriestunden ein tolles Beisammensein gemacht.
Nach dem letzten Flug am Samstag (vom Helm) bin ich dann Richtung Steiermark gezogen.

Was hier auf mich zukam war noch cooler.
Gleich am ersten Tag traf ich auf Gepetto (der fliegende Hobbydrechsler von dem ich eingeladen war), Diktator (der der ALLES zu sagen hat), Sheriff (der fliegende Polizist), Mugi (dem Dorfeigenen Fluglehrer) und den anderen netten Leuten deren Namen ich nicht mehr weiß.
Diese Bande sorgte nun jeden Tag dafür das ich in die Luft komme - und zwar SCHÖN in die Luft komme.
Manchmal klingelte mein Telefon morgens um 8:00 "Los aufstehen, wir treffen uns um 10:00 ...".
Oder ich wurde nach Slovenien weitervermittelt und durfte dann dort, mit Hilfe von Kobaritchie, an einer fertig organisierten Tour teilnehmen.
Viel geschlafen hab ich noch nicht.
Kurz gesagt, ich hab da supernette Österreicher getroffen, bei denen ich mich unbedingt mal revanchieren muss.
Die Alpenverlagerung muss - bis auf den Bereich Steiermark - unbedingt vorangetrieben werden, damit wir denen auch mal was bieten können...
Heute hab ich mal frei, deshalb habe ich Zeit diesen Bericht zu schreiben.

 

Vielen lieben Dank an all die Leute, die mich so toll aufgenommen haben.
Hoch leben die Österreicher (auch wenn sie nicht so gut Fußball spielen können)!

 

Acki

 

 

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

{gallery}auswaerts_fliegen/acki,iptc=1{/gallery} 

 

bin zwar hier nicht geflogen, aber auch so ist es super!

 

Acki