×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/auswaerts_fliegen/rene/hellingst170514/EDE_3279 b.jpg zu ermöglichen. Es werden 1123200 bytes benötigt, es sind aber lediglich -18874368 bytes vorhanden.

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/auswaerts_fliegen/rene/hellingst170514/EDE_3279 b.jpg zu ermöglichen. Es werden 1123200 bytes benötigt, es sind aber lediglich -18874368 bytes vorhanden.

Eine Woche „Mopedbasteln“ war nötig um das Gefährt soweit zu bekommen, dass es auch nur die Chance auf einen neuen TÜV-Stempel hat.

 

XT250 1
 

 

Am Freitag kam dann noch der René mit ein paar Teilen und so konnten wir das Ding endlich wieder zusammen bauen.

Ich hoffe das klappt beim TÜV.

 

 

René war es dann auch, der mich motivierte am Sonnabend nach Hellingst zu fahren. Nach einem leckeren Frühstück machte ich mich also auf und erfuhr zwischendurch noch das auch Burghard dabei war. Als ich dann gegen 12:30 in Hellingst eintraf, sah ich auch schon Burghard am Himmel. Eberhard (vom DFC-Weser) machte gerade Bilder von ihm, nur von René gab es keine Spur.

Erst auf Nachfrage zeigte Eberhard auf einen kleinen Fleck am Himmel:

Der erste Start des Tages und er war schon wieder weg.

 

EDE 3288 b klein

 

Ich glaube wir müssen das Ganze mal bei der Luftaufsichtsbehörde überprüfen lassen, mit rechten Dingen kann das ja schließlich nicht zu gehen…

 

Hier noch ein paar wunderschöne Aufnahmen (von Eberhard Dengler):

{gallery}auswaerts_fliegen/rene/hellingst170514{/gallery} 

Sorry noch mal, dass das Moped am WE nicht zur Verfügung stand, aber das hat einfach länger gedauert als erwartet.

Acki

 

PS: Es hat sich gelohnt, das Moped hat TÜV!

{gallery}XT250190514{/gallery}

 und schönen Dank nochmal an Frank, der den Anhänger für den Transport zur Verfügung gestellt hat.